Sicherheitsbeauftragte

Hallo liebe Eltern,

mein Name ist Ana Fridjoi und ich bin 1980 in der Rep. Moldova geboren. Seit 2003 wohne ich in Deutschland. Ich bin verheiratet und habe eine Tochter. Ich bin im Kinderhaus seit Mai 2018 erstmal in der Familiengruppe und ab dem 1.11.2018 in der Krippengruppe als pädagogische Fachkraft tätig.

Ich habe an der Goethe-Universität Romanistik (romanische Literaturen, Sprachen und Kulturen) und Erziehungswissenschaften studiert. Seit dem Abschluss 2013 arbeite ich, erst in Frankfurt und jetzt in Friedberg als pädagogische Fachkraft im Krippenbereich.

Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will,

dann mag ich auch nicht, wenn ich muss.

Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll,

und dann kann ich auch wenn ich muss.0

Denn schließlich: Die können sollen, müssen auch wollen dürfen.

Ich sehe die Kinder als „Experte ihres Selbst“ ständig in Bewegung, ständig auf der Suche, ständig am Lernen. Hilfreich ist meine Aufgabe als Begleitung nur wenn sie die Sicht und die Wege der Kinder respektiert.

Meine Schwerpunkte im Kinderhaus versuche ich an meinen Interessen anzulehnen. Ich bin gerne draußen und schaue der Natur beim Wachsen zu, singe und tanze, koche und flüstere in mehreren Sprachen den Kindern zu. Seit kurzem habe ich den Zauber des Erzähltheaters (Kamishibai) für mich entdeckt, so bin ich dabei auch die Krippenkinder dafür zu begeistern.